Graumann-Viertel belebt Traun

OÖ-Landtagspräsident Wolfgang Stanek zu Besuch

von Günther Schneider – immoflash.at

 

300 Menschen werden hier wohnen und 150 in den „Neubaulofts“ im Graumann-Viertel in Traun arbeiten. Kürzlich stellte Immobilienentwickler Hannes
Horvath Landtagspräsident Wolfgang Stanek die Pläne für die „Neubaulofts“ vor. Bei einem symbolischen Abschlag im Rahmen einer Partie „Baustellen-Golf“
besichtigte Stanek das zukünftige Viertel.

Landtagspräsident Stanek sieht die Entwicklung in Traun positiv: „Das Graumann-Viertel ist eine der größten städtebaulichen Entwicklungen in Oberösterreich und wird mit den Neubaulofts starke Impulse für die Belebung der Trauner Innenstadt und für die regionale Wirtschaft setzen.“

Mit den Neubaulofts wird so im Graumann-Viertel die Vision vom „Neuen Arbeiten“ verwirklicht: „Im Home Office während der Corona-Zeit haben viele
bemerkt, wie angenehm ein Leben ohne Pendeln sein kann“, erklärt Immobilienentwickler und Stadtsoziologe Hannes Horvath, „aber man hat auch gemerkt,
dass es entspannt, wenn Wohnen und Arbeiten räumlich getrennt sind.“

Die Neubaulofts bringen Co-Working erstmals ins Linzer Umland. Horvath: „Während in Großstädten flexible Büroangebote für Selbständige und Kleinunternehmen mittlerweile Standard sind, fehlt ein derartiges Angebot weiter draußen noch.“

Büroflächen können nach den Bedürfnissen der Mieter aufgeteilt werden und Besprechungsräume werden als „Shared Office“ geteilt. Neben den Lofts entstehen auch 90 Wohnungen.

 

Zum Artikel geht es hier:
https://www.immoflash.at/20200709/graumann-viertel_belebt_traun/15894/