5 TOP RATSCHLÄGE WIE SIE IHRE IMMOBILIE ERFOLGREICH VERKAUFEN!

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen? Unterschätzen Sie den Aufwand nicht und bereiten Sie den Verkauf sorgfältig vor. Insbesondere, wenn Sie Ihre Immobilie in Eigenregie verkaufen möchten.

Beachten Sie diese 5 Ratschläge und Sie werden Ihre Immobilie erfolgreich verkaufen:

1. Schätzen Sie den Aufwand richtig ein!

Eine Immobilie zu verkaufen kostet auf alle Fälle Zeit, meist sind Investitionen notwendig und nicht zuletzt werden auch die Nerven des Verkäufers oft stark beansprucht.

Informieren Sie sich gründlich über Ihre Immobilie. Verschaffen Sie sich einen Überblick, ob Sie noch Dokumente und Unterlagen bei den Behörden oder Ihrem Notar etc. einholen müssen.

Denken Sie daran ein ausführliches Exposé Ihrer Immobilie mit allen relevanten Informationen zum Objekt zu erstellen. Dazu benötigen Sie eine einladende Beschreibung und attraktive Bilder.

Erst danach beginnt die offizielle Bewerbung. Schalten Sie Inserate auf unterschiedlichen Immobilienplattformen und beantworten Sie die Interessentenanfragen zügig. Rechnen Sie ausreichend Zeit für Besichtigungen ein. Viele Interessenten haben oft nur nachmittags oder abends Zeit.

2. Bewerten Sie den aktuellen Marktwert sachlich!

Viele Faktoren beeinflussen den Kaufpreis sowohl positiv als auch negativ. Sie als Eigentümer verbinden oft Erinnerungen und emotionale Werte mit Ihrer Immobilie und stufen den Wert daher leicht zu hoch ein.

Machen Sie nicht den Fehler, Ihre Immobilie mit einem überhöhten Preis zu inserieren.
Potenzielle Käufer lassen sich oft von überzogenen Preisvorstellungen abschrecken und nehmen gleich gar keinen Kontakt auf oder sie besichtigen die Immobilie ohne ernsthafte Absichten und beanspruchen nur Ihre Zeit.

Von dem Motto: „Man kann es ja einmal ‚probieren‘, den Preis senken kann ich ja immer noch.“ raten wir dringend ab.

Nicht jeder möchte den Preis wie auf einem Basar verhandeln. Wenn die Anfragen ausbleiben, machen Sie Ihre Immobilie zum Ladenhüter. In der Folge müssen Sie den Verkaufspreis deutlich reduzieren. Potenzielle Interessenten vermuten bei so einer Preiskorrektur, dass mit der Immobilie etwas nicht stimmen könnte.

Daher unser Rat:
Nehmen Sie sich Zeit, vergleichen Sie Ihre Immobilien mit ähnlichen in der Umgebung und bestimmen Sie den marktgerechten Preis oder wenden Sie sich an einen Immobilienexperten Ihres Vertrauens. Er berechnet gerne den Wert Ihrer Immobilie und steht mit Rat und Tat an Ihrer Seite um Ihre Immobilie erfolgreich zu verkaufen.

3. Betreiben Sie Home Staging!

Rücken Sie Ihre Immobilie ins beste Licht. Ist der Garten verwildert? Hängen Türen schief? Liegen Wäschestücke herum? Quietscht oder tropft etwas? Wonach riecht es?

Räumen Sie auf, putzen Sie und überprüfen Sie Ihre Immobilie auf kleine Mängel und beheben Sie diese – es gibt viele Kleinigkeiten, die potenziellen Käufern auffallen und im Gedächtnis bleiben.

Investieren Sie in Ihr Objekt, so wie Sie auch Ihr Auto aufpolieren, um es zu einem höheren Preis zu verkaufen. Achten Sie auch auf Kellerräume und den Dachboden. Interessierte nehmen auch die Stauräume genau unter die Lupe. Halten Sie alle Bereiche gut zugänglich und aufgeräumt.

4. Nehmen Sie Kritik nicht persönlich!

Auch wenn Sie Ihre Immobilie noch so schön präsentieren, manche Interessenten versuchen bei der Besichtigung Ihre Immobilie „schlecht zu reden“ um den Preis zu drücken. Bleiben Sie ruhig und gelassen, selbst wenn einem Interessenten die Immobilie wirklich nicht gefällt. Geschmäcker sind eben verschieden.

5. Entscheiden Sie sich für EINEN Makler!

Läuft der Verkauf nicht wie erhofft? Möchten Sie doch professionelle Unterstützung holen? Entscheiden Sie sich für den EINEN Immobilienmakler, der Ihre Anliegen am besten umsetzt.

Mehrere Makler verkaufen nicht besser oder schneller. Potenzielle Interessenten gewinnen den Eindruck, die Immobilie sei schwer verkäuflich oder wittern einen „Haken“ und es kann Unklarheiten bei der Provisionszahlung geben. Nicht zuletzt ist das Engagement des Maklers, der Ihre Immobilie exklusiv zum Verkauf anbietet immer das höchste.

Informieren Sie sich darüber wie der Makler Ihre Immobilie präsentieren möchte. Lassen Sie sich Exposés von aktuellen Objekten zeigen. Arbeitet er regional? Kennt er den Markt in der Umgebung? Ist er gut erreichbar? Pünktlich? Nimmt er sich ausreichend Zeit für die Beratung? Würde er Sie bei den Vorbereitungen und bei den Nachbereitungen zum Verkauf unterstützen?

Der Makler Ihres Vertrauens übernimmt diese und weitere Aufgaben für Sie. Er bietet Ihre Immobilie exklusiv zum Verkauf an, hält Ihnen den Rücken frei, spart bares Geld und bietet Ihnen Sicherheit beim Verkauf Ihrer Immobilie.

 

Für weitere Tipps wie Sie Ihre Immobilie erfolgreich verkaufen und unterschiedliche Möglichkeiten zur Zusammenarbeit mit der BOSS Immobilien GmbH rufen Sie uns jetzt an:
07229 – 66 33 6.