Kunden sind mit Maklerleistungen sehr zufrieden

Immobilienmakler haben durchwegs zufriedene Kunden, zeigt eine aktuelle Umfrage.

Im Auftrag des Fachverbandes der Immobilientreuhänder in der WKÖ hat marketagent.com Ende März Personen befragt, die in den vergangenen zwei Jahren ein Immobiliengeschäft über einen Makler abgewickelt haben. Die erfreulichen Ergebnisse: 87 Prozent der befragten Personen waren mit der vom Makler erbrachten Dienstleistung eher oder sogar sehr zufrieden und mehr als 80 Prozent würden den Makler weiterempfehlen. Vier von zehn Befragten hatten den Eindruck, dass der jeweilige Makler überwiegend die Interessen des Konsumenten vertritt. Weitere vier von zehn sagen, dass die Interessen ausgewogen vertreten wurden – damit bestätigen acht von zehn, dass der Makler ihre Interessen ausgewogen oder überwiegend vertritt.

Edlauer: Klare Absage an Bestellerprinzip

„Diese Ergebnisse unterstreichen, dass Arbeit, Fachwissen und Mehrwert von Maklerleistungen von Kunden erkannt und geschätzt werden, und beweisen auch klar, dass der Vorwurf, Makler würden lediglich für Vermieter Leistungen erbringen, komplett an der Realität vorbeigeht“, betont Georg Edlauer, Fachverbandsobmann der Immobilien- und Vermögenstreuhänder in der WKÖ. Der immer wieder diskutierten Einführung des Bestellerprinzips – also dem Wegfall der Maklerprovision für den Mieter – erteilt er eine klare Absage. Die negativen Konsequenzen dieses Systems sieht man in Deutschland: Dort ist der Wohnungsmarkt seit Einführung des Bestellerprinzips Mitte 2015 um über ein Drittel geschrumpft. Auch in Österreich wäre ein Einbruch des Wohnungsangebots zu befürchten, darüber hinaus aber auch weniger Chancen auf freie günstige Wohnungen, steigende Mieten bei Neuvermietung und der Wegfall von Transparenz und Rechtsicherheit bei Mietgeschäften, warnen neben Edlauer auch sein Stellvertreter im Fachverband, Reinhold Lexer, sowie der Fachgruppenobmann der Wiener Immobilientreuhänder, Michael Pisecky.

Quelle: OÖ Wirtschaft Nr. 16/2017

Erfolgsgeschichten unserer Kunden


1853
zufriedene Kunden in Oberösterreich sprechen für sich
Michaela Forster

Mehr als nur ein Immobilienmakler
„So etwas habe ich noch nicht erlebt! Hr. Ing. Diwald und seinem Team habe ich meinen Hausverkauf anvertraut, weil mich seine berufliche Kompetenz und sein offenes Entgegenkommen seit Jahren beeindrucken. Er hat beim „Pimp my House“ fleißigst mit angepackt und mich tatkräftig unterstützt. Eine Immobilie verkaufen mit seiner Unterstützung war die beste Wahl. Die Aufbereitung der Verkaufsunterlagen und die Tipps für das Home-Staging haben schlussendlich zum erfolgreichen Verkaufsabschluss geführt, obwohl mein schon älteres Haus nicht in einer 1A-Lage liegt. Das Team hat gezeigt, dass es auch „schwierigere“ Immobilien jederzeit Lösungen gibt.“ Michaela Forster, Gallspach